Nichtrauchen… Dampfen!

Seit ich nicht mehr rauche (4 Tage her), sondern dampfe, habe ich keinen Belag mehr der auf der Zunge. Vorher war die weiß belegt und der Belag konnte auch unter Einsatz von Blendamed Ultraweiß nicht weg geschrubbelt werden. Jetzt ist die Zunge richtig schön „porno-rosa“.  So, wie sich das gehört.

Psychisch kommt das auch gut. Ich habe mich von diesem Aschenbecherkult emanzipiert. Ich bekenne mich zu meiner Nikotinabhängigkeit. Danke, Industrie.

Falls mich mal einer beim Dampfen schräg anquatscht, weil das Rauchen verboten ist:  Das ist ein Inhalationsgerät. Bumms. Fertig. Ich brauche das. Aus medizinischen Gründen.  AusDieMaus. ShutUp. FuckOff.

Advertisements

About W3bm45t3r

Bin noch relativ neu in der Blogosphäre und freue mich über jeden Follower, obwohl sich mir der Sinn noch nicht erschließt. Blogs, die ich gerne lese habe ich in den Favoriten des Browser-Profiles, die ich regelmäßig durchgehe. Das ist für ich übersichtlicher, weil hier bei mir jeden Tag 150 E-Mails reintrudeln. Da muss ich selektieren. Follow? Vielleicht später.
Dieser Beitrag wurde unter Dampfen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s